Diplom
 
 
 Untersuchung zur Zooplanktonökologie in der Nordsee
 - Clusteranalyse anhand von ZISCH-Daten -
 
 Universität Hamburg => Fachbereich Biologie => Working Group Limnology
 Diplomarbeit von ©Birke Heeren, November 1998
 Gutachten: Herr Prof. Dr. H. Kausch
 Zweitgutachten: Frau Prof. Dr. A. Brandt
 
 [Inhalt]  Kapitel: [1] [2] [3] [4] [5] [Zusammenfassung] [Anhang]
 
Zusammenfassung    
    « zurück weiter »
 
Es liegt umfangreiches Datenmaterial der ZISCH Fahrt 1987 über das Zooplankton der Nordsee im Spätwinter mit biologisch relevanten Umweltdaten vor. Anhand dieses Datenmaterials wird die Clusteranalyse als explorative Methode zur Untersuchung ökologischer Zusammenhänge erprobt. Dabei wird im Detail auf die vielen Entscheidungsschritte des Clusteranalyseverfahrens eingegangen und es werden Denkansätze und Entscheidungskriterien diskutiert und zum Teil auch neu vorgeschlagen. Das logisch erarbeitete Verfahren bietet für die vorliegenden Daten einen guten Lösungsansatz. Es bleibt weiterführenden Arbeiten vorbehalten die formalen mathematischen Grundlagen zu prüfen, und den aufgezeigten Weg anhand der biologischen Daten weiter zu vertiefen.
 
Zusammenfassung   Seite 2
    « zurück weiter »

Valid HTML 4.01 Transitional CSS ist valide!